11. März, 11:57 Uhr
QR-Code „qnipsen“ und mit „kesh“ mobil bezahlen

biw AG und Qnips GmbH präsentieren Couponing und mobile Bezahlmöglichkeit für die Gastronomie

Ab sofort können Gäste in teilnehmenden Gastronomien über einen auf dem Kassenbon ausgedruckten QR-Code die Rechnung am Tisch mobil bezahlen und dabei gleichzeitig Treuepunkte sammeln und Cashback erhalten. Auf der Internorga, der Leitmesse für Gastronomie und Foodservice, wird die Lösung erstmals vorgestellt. Möglich machen dies die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG mit "kesh" und die Qnips GmbH mit "Qnips". Die Online-Bank aus Willich und der IT-Dienstleister aus Hannover haben die Stärken ihrer Apps kombiniert und demonstrieren die integrierte Zahlmöglichkeit erstmals vom 14.-19.03.2014 auf der Internorga in Hamburg. Die direkte Implementierung von kesh in die Qnips-App, welche bereits von zahlreichen PC-Kassensystemen erfolgreich unterstützt wird, ermöglicht einen breiten, unkomplizierten Einsatz des mobilen Bezahlservice.

„Unser System druckt einen intelligenten QR-Code, der alle Daten einer Transaktion enthält, auf jede Rechnung. Gäste können diesen QR-Code bislang schon mit der kostenlosen Qnips-App auf ihrem Smartphone scannen, um digitale Coupons unserer Partner zu empfangen, Treuepunkte zu sammeln und die Produkte und Services bewerten. Scannt ein Kunde zukünftig den QR-Code eines Partners, der Zahlungen mit kesh erlaubt, kann der Kunde ab sofort direkt in über die App auch bezahlen ", erklärt Christian Brützel, Geschäftsführer der Qnips GmbH.

"Die Hürde für einen Einstieg in die Welt der mobilen Zahlung ist gering, denn unsere kesh-Partner profitieren von günstigen Transaktionskosten. Zudem gibt es weder eine Vertragslaufzeit noch Grundgebühren im Einsteigertarif. Auch ist die Annahme einer bargeldlosen Zahlung im Gegensatz zu herkömmlichen Bezahlverfahren mit kesh garantiert und erfolgt in Echtzeit. Der Zahlungseingang wird somit direkt im Kassensystem des Qnips-Partners, zum Beispiel dem matrix POS, angezeigt.“ erklärt Martin Seufert, Leiter Mobile Payment der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG. „Die Kooperation mit Qnips bietet unseren Kunden zudem neben dem Bezahlservice eine größere Reichweite und zusätzliche Gutschein- und Loyalty-Funktionen.“ ergänzt Seufert.

Interessierte können das Angebot live auf der Messe testen: Qnips und kesh erleben Sie auf dem Stand der 42GmbH, Halle B3.EG, Stand 108.

Zurück zur Übersicht