08. Mai, 13:45 Uhr
kesh startet in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Bezahlen per Smartphone bei den DÜSSELDORF OPEN möglich

Mobil Bezahlen mit dem Smartphone ist bei den DÜSSELDORF OPEN, dem ATP-Tennisturnier im Düsseldorfer Rochusclub, möglich. Über eine intuitiv zu bedienende App können Besucher den Snack oder die Erfrischung mit ihrem Smartphone bezahlen.

Bereits seit Januar 2013 können Nutzer der kesh-App über ihr Smartphone bargeldlos bezahlen sowie an Freunde Geld in Echtzeit versenden und empfangen. „Unsere Erfahrungen mit unserem mobilen Bezahlverfahren in der Gastronomie und im Handel haben gezeigt, wie bequem und schnell das bargeldlose Bezahlen über das Smartphone für den Kunden mit kesh funktioniert“, sagt Martin Seufert, Leiter Mobile Payment von der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG. „Wir bieten unseren Service unabhängig davon, bei welchem Mobilfunkanbieter oder bei welcher Bank der Nutzer ein Konto unterhält.“, so Seufert weiter.
Turnierdirektor Dietloff von Armin ist von kesh überzeugt

Auch im traditionsreichen Düsseldorfer Rochusclub kann man vom 17. bis 24. Mai 2014 bei den DÜSSELDORF OPEN nun mit kesh bezahlen. Turnierdirektor Dietloff von Armin zeigt sich begeistert von dem neuen Bezahlsystem: „Durch die Nutzung der mobilen Lösung während des Turniers bieten wir unseren Gästen eine geniale und zudem bequeme Ergänzung zum Bargeld.“

Neben von Armin zeigen sich auch Tennisvereine von kesh begeistert. „Im Alltag ist das bargeldlose Bezahlen bereits an vielen Bereichen möglich. Beim Sport wünschen sich das die Menschen auch.“ sagt Nico Michel, Organisator der Niederrhein Tennis Trophy Serie. „Das Portemonnaie ist schnell zu Hause vergessen, das Smartphone hingegen ist überall dabei. Der Einsatz von kesh in den Clubhäusern der Trophy Turnierserie ist daher ideal. Tennisbegeisterte haben Dank kesh immer ausreichend Geld in der Tasche und somit steht einer gemütlichen Getränkerunde nach einem anstrengenden Match nichts mehr im Wege.“ so Lars Zimmermann Organisator der Niederrhein Tennis Trophy Serie.

Als besondere Aktion bietet kesh im Zeitraum vom 17.bis- 24. Mai 2014 allen Besuchern des Düsseldorfer Tennisturniers Startguthaben von 5 Euro. Also schon jetzt die kesh-App laden, sich registrieren und am Eingang der DÜSSELDORF OPEN beim kesh-Stand das Startguthaben sichern. Die kesh-App ist im Google Play Store (Android) und im App Store (iOS) erhältlich. Auch Zahlungen unter Freunden und Bekannten sind, unabhängig von deren Aufenthaltsort, möglich.

Zurück zur Übersicht